top of page

Meine To-Want-Liste für das 3. Quartal 2024


Karina Röpcke: Heilpraktikerin für Psychotherapie, Ayurveda-Coach

Hallo Juli 2024.

Ein halbes Jahr ist schon vergangen und es ist wieder Zeit, neue Pläne zu schmieden.

Seit mir das Buch "Das 12-Wochen-Jahr: Wie Sie in 12 Wochen mehr schaffen als andere in 12 Monaten*", empfohlen wurde, plane ich anders. Ich teile mein Jahr in 12 Wochen-Abschnitte und bleibe auch wirklich dran.

OK, die vorgenommenen Joggingeinheiten hab ich nicht geschafft, aber ich konnte viele Haken an andere schöne Aktivitäten und vorgenommene Ziele setzen.


 

Was du in diesem Artikel lesen kannst:


 

Was ist das 12-Wochen-Jahr?


"Nichts ist motivierender als eine Deadline."**

"Das 12-Wochen-Jahr" von Brian P. Moran und Michael Lennington ist ein effektives Konzept, welches traditionelle Jahresziele durch 12-wöchige Zeiträume ersetzt. Die beiden Autoren versichern, dass das Arbeiten in kürzeren Zeitrahmen zu größerer Dringlichkeit und Fokus führt, was die Produktivität erheblich steigert. Durch die Umsetzung von intensiver Planung, wöchentlicher Überprüfung und konsequenter Ausführung kannst du deine Ziele schneller und effektiver erreichen. Das Buch beinhaltet zudem zahlreiche Tipps und praktische Tools zur Zielsetzung, um deine Fortschritte zu verfolgen und wie du mit Herausforderungen umgehen und sie überwinden kannst. Das Ergebnis: Du lernst, wie du in 12 Wochen mehr erreichen kannst als die meisten in einem ganzen Jahr.


Meine bisherigen Erfahrungen mit dem 12 Wochen-Jahr


"Es ist nicht wichtig, was Sie wissen, noch, wen Sie kennen; letztendlich zählt nur, was Sie umsetzen."**

Genau vor einem Jahr, im Sommer 2023 habe ich mit meiner "To-Want-Liste" (27 Dinge, die ich im Sommer 2023 erleben möchte) begonnen. Es folgten im Herbst 2023 die zweite (Was ich bis zum 31.12.2023 erleben und schaffen möchte), Anfang 2024 die dritte (Meine To-Want-Liste für das 1. Quartal 2024) und am 8. April 2024 die vierte To-Want-Liste (für das 2. Quartal 2024).


Beim letzten Mal reduzierte ich die Punkte auf meiner Liste. Ich konnte 9 von 16 Ziele erreichen. Zudem haben ältere Listen weitere Häkchen erhalten.

Ich mag das 12-Wochen-Konzept sehr. Durch meine vielen Ausbildungen in den letzten Jahren häufte ich unglaublich viel Wissen an. Hier eine Ausbildung, da eine Fortbildung und noch eine Mastermind-Gruppe. Aber was bringt all das Sammeln von Ideen, wenn sie nicht realisiert werden? Seit ich mich mit dem Inhalt des Buches beschäftigt habe, arbeite ich konsequent an den Business-Dingen. Ich setze meine Pläne und Projekte in die Tat um. Und genau dieses "zu-Ende-Bringen", die Ideen, die realisiert werden, belohnt im Business auch der Markt.


Michael Nast, ein erfolgreicher Autor, schrieb in seinem neusten Buch***: "Wenn man das Leben wie eine To-do-Liste behandelt, läuft man Gefahr, ein gefülltes für ein erfülltes Leben zu halten." Besonders mit dem Gedanken im Hinterkopf fülle ich auch heute meine Liste mit Erlebnissen, die mir Freude machen (neben dem Business-Plänen). Ich fordere mich selbst zu kleinen Challenges heraus und halte mir Zeit für Unvorhersehbares frei.


Was ich neu probieren möchte


Bisher hab ich "nur" die Liste geschrieben. Sie war abgeheftet in meinem Ordner mit all meinen Blogartikel-Ideen. Jedes Mal, wenn ein Ziel erreicht war, holte ich den Ordner aus dem Schrank, strich den erfüllten Punkt, las mir die restlichen Ziele durch und erreichte somit eins nach dem anderen.

In diesem Quartal werde ich die Liste sichtbar an meinem Kühlschrank aufhängen. Und jeden Tag wird sie mich wie mein Vision-Board an meine Ziele erinnern.

Zusätzlich möchte ich, wie im Buch beschrieben, besonders für meine Business-Pläne die Arbeitsprozesse regelmäßig kontrollieren.


Meine To-Want-Liste für das 3. Quartal 2024


Aber jetzt ... hier kommt sie, meine To-Want-Liste für das Quartal 3/2024, mit einem persönlichem, einem gesundheitlich-sportlichem und einem Business-Hauptziel und vielen kleinen Zielen hinterher:


  1. Business: In wundervoller Zusammenarbeit mit Conny und Sandor von OverTheMaze entstand ein großartiges 1:1 Angebot mit dem Titel "Kreieren statt reagieren" welches ich mit viel Liebe in die Welt tragen möchte. Dafür werde ich auf meinem Business-Instagram-Account ordentlich und regelmäßig Werbung machen.

  2. Persönlich: Ich lese das Buch "Der Weg des Künstlers - Ein spiritueller Pfad zur Aktivierung unserer Kreativität*" zu Ende und erledige die empfohlenen Aufgaben. Aktuell bin ich in der 3. Woche und ich finde es absolut bereichernd.

  3. Gesundheitlich/ Sportlich: Again … neues Quartal, neuer Versuch - mindestens 2x wöchentlich möchte ich mich in meine Turnschuhe schwingen und eine Runde laufen. Weitere Dinge, die ich gerne erleben, erreichen oder sehen möchte:

  4. Ich möchte mindestens 5x pro Woche meine 3 Morgenseiten schreiben.

  5. Einmal pro Woche werde ich mir eine Aktivität aussuchen, um meine Kreativität zu fördern. Der Künstlertreff mit mir selbst ist ein kreatives MUSS für die kommenden 12 Wochen.

  6. Ich werde zusammen mit der lieben Sandra von choomie_art jeden Monat eine Persönlichkeit (Sänger, Schauspieler, Superheld, Designer, Künstler, …) illustrieren und sie auf meinem Kunst-Instagram-Account präsentieren. Im Juli war Frida Kahlo schon an der Reihe.

  7. Seit Juli bin ich mit weiteren KünstlerInnen in der artcollabfamily einer Portrait-Zeichen-Gruppe. Auch dafür wird jeden Monat eine Zeichnung entstehen, die jeweils am 11. des Monats veröffentlicht wird. - Juli

  8. Ich werde jede Woche mindestens einen Blogartikel veröffentlichen.

  9. Auch mein "12 von12" wird am 12. Juli, dem 12. August und dem 12. September erscheinen.

  10. Weil es im letzten Sommer so gut geklappt hat, werde ich auch dieses Jahr in mindestens 3 Seen in Leipzig baden gehen. - 1. Cospudener See (Cossi)

  11. Ich werde mit meinem Partner, dem Dicken (so nenne ich unseren VW Bulli) und dem Wohnwagen in den Urlaub fahren. Dieses Jahr wollen wir mal länger als nur 1 Woche in der Natur sein.

  12. Ich fahre mit meiner Freundin Babsi nach Venedig. Sie hat mich und ihre Freundinnen eingeladen, ihren Geburtstag italienisch zu zelebrieren. Ich freue mich unfassbar auf die gemeinsamen Tage in Bella Italia.

  13. Mein Prüfungsvorbereitungsangebot für die mündliche Heilpraktiker-Erlaubnis in Sachsen wird überarbeitet, damit es im Oktober für die Prüflinge wieder startklar ist.

  14. Ich möchte im Herbst eine Ayurveda-Detox-Kur anbieten, für die ich die Unterlagen fertigstellen werde.

  15. Ich habe Network-Marketing für mich entdeckt und freue mich auf 5 neue Partner und mindestens 10 neue Kunden.

  16. Ich möchte meine Zeichnungen zukünftig auch als personalisierte Affirmationskarten anbieten. Also falls du eine möchtest, melde dich sehr gerne :-)

  17. Challenge Babe! Ich möchte mich auch im 3. Quartal 2024 monatlich herausfordern und werde jeden Monat mindestens einmal aus meiner Komfortzone treten.

  18. Ich freue mich auf 5 Festival-Tage im August. Xperience-Festival ich komme!

  19. Till & Uno, meine beiden Lieblingskatzen dürfen sich auf 2 Wochen mit mir freuen, denn ich ziehe wieder ein, in das (Wohlfühl-)Zuhause ihrer Besitzer.


Vielleicht kann ich dich durch meinen Artikel inspirieren. Was sind deine großen und kleinen, beruflichen, persönlichen und gesundheitlichen Ziele für das neue Quartal?


Alles Liebe - deine Karina 🤍



*unbezahlte Werbung

** Zitate aus dem Buch "Das 12 Wochen Jahr"

*** Buch von Michael Nast: Weil da irgendetwas fehlt (unbezahlte Werbung)

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page